AFA Logo
Lösungen von Mensch zu Mensch
  • AFA AG und Finanztest

    empfehlen

    Die AFA AG und die Finanztest empfehlen Fondssparpläne zur Altersvorsorge. Welche Fonds besonders geeignet sind, analysiert die Redaktion der Zeitschrift Finanztest regelmäßig. Der AFA Global Werte Stabilisierungsfonds wurde von Finanztest besonders erwähnt: „Der Ende 2004 aufgelegte Warburg Value gehört zu den Dauerbrennern unter den empfehlenswerten Fonds in unserem Test.“
    In der Finanzbranche tummeln sich leider auch viele schwarze Schafe. Explizit warnen AFA AG und Finanztest regelmäßig vor risikobehafteten Anlagen wie beispielsweise Angebote vom grauen Kapitalmarkt.

    AFA AG: Finanztest empfiehlt Fondssparpläne zum Vermögensaufbau

    In der aktuellen Ausgabe 07/2014 nennt die Finanztest die besten Fonds zum Aufbau einer soliden Altersvorsorge. Um der drohenden Altersarmut zu entgehen, empfiehlt die AFA AG ebenso wie die Finanztest-Redaktion solide Fondssparpläne zum Aufbau einer zusätzlichen Altersvorsorge. AFA AG und Finanztestraten den Menschen, bereits heute an morgen zu denken und rechtzeitig privat für das Alter vorzusorgen... Mehr

    AFA AG und Finanztest warnen vor risikobehafteten Anlagen

    Die AFA AG und Finanztest warnen die Verbraucher regelmäßig vor risikobehafteten Geldanlagen wie beispielsweise Angebote vom grauen Kapitalmarkt. Die aktuelle Finanztest weist daraufhin, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in einer neuen Broschüre erklärt, wie Anleger erkennen, ob ein Angebot zum wenig kontrollierten grauen Kapitalmarkt gehört.... Mehr

    AFA-Fonds mit Top-Performance: Finanztest bestätigt eindrucksvoll Qualität des Warburg Value vom AFA Global Werte Stabilisierungsfonds AGWS

    Eine gute Nachricht konnten Kunden der AFA AG in der Finanztest lesen. In der Ausgabe 03/2013 unterstrich die Redaktion der Finanztest die außergewöhnlich konstant starke Performance des AFA Global Werte Stabilisierungsfonds AGWS... Mehr

    Finanztest und AFA AG empfehlen Fondssparpläne zur Altersvorsorge

    Wer nicht rechtzeitig für das Alter vorsorgt, dem droht später die Altersarmut. AFA AG und Finanztestempfehlen den Menschen deshalb seit vielen Jahren, rechtzeitig privat vorzusorgen... Mehr

    AFA AG: Finanztest empfiehlt Fondssparpläne zum Vermögensaufbau

    In der aktuellen Ausgabe 07/2014 nennt die Finanztest die besten Fonds zum Aufbau einer soliden Altersvorsorge. Um der drohenden Altersarmut zu entgehen, empfiehlt die AFA AG ebenso wie die Finanztest-Redaktion solide Fondssparpläne zum Aufbau einer zusätzlichen Altersvorsorge. AFA AG und Finanztest raten den Menschen, bereits heute an morgen zu denken und rechtzeitig privat für das Alter vorzusorgen.
    In der Finanzbranche tummeln sich leider auch viele schwarze Schafe. Explizit warnen AFA AG und Finanztest regemäßig vor risikobehafteten Anlagen wie beispielsweise Angebote vom grauen Kapitalmarkt.
    „Fondssparpläne sind das Mittel der Wahl, um regelmäßig zu sparen und eine zusätzliche Altersvorsorge aufzubauen“, erklärte Finanztest in der Themenvorschau. Die neue Ausgabe der Zeitschrift Finanztest beschäftigt sich ausgiebig mit dem Thema Fondssparpläne. Die Finanztest-Redaktionerläutert den Lesern ausführlich, wie Verbraucher mit Fondssparplänen ein Vermögen aufbauen und warum auch risikoscheue Anleger zugreifen sollten. Die AFA AGschließt sich dieser Meinung an.
    Die AFA AG hat verschiedene Produkte unterschiedlicher Gesellschaften im Portfolio und berät die Verbraucher und Interessenten absolut unabhängig, denn die AFA AG ist im Gegensatz zu anderen Finanzberatungen keinem Bank- und Versicherungskonzern verpflichtet. Welches Vorsorge-Produkt aus der Angebotspalette verschiedenster Gesellschaften ein AFA-System-Unternehmer seinem Kunden empfiehlt, ist allein von dessen Sparzielen abhängig. Um diesen Bedarf zu ermitteln, wird ein sogenannter Vorteils-Check aufgenommen und ausgewertet. Das Ergebnis präsentiert der Berater der AFA AG seinem Kunden bei einem weiteren Termin. Dieser entscheidet dann frei, welches Produkt er für seine Altersvorsorge wählen möchte.

    AFA AG und Finanztest warnen vor risikobehafteten Anlagen

    Die AFA AG und Finanztest warnen die Verbraucher regelmäßig vor risikobehafteten Geldanlagen wie beispielsweise Angebote vom grauen Kapitalmarkt. Die aktuelle Finanztest weist daraufhin, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in einer neuen Broschüre erklärt, wie Anleger erkennen, ob ein Angebot zum wenig kontrollierten grauen Kapitalmarkt gehört.
    "In der Finanzbranche tummeln sich leider viele schwarze Schafe, die Produkte rein provisionsgetrieben vermitteln. Die AFA AG dagegen verzichtet seit ihrer Gründung bewusst auf derartige Anlagen. Wir helfen unseren Kunden, ihr Vermögen zu vermehren und ihre Altersvorsorge zu sichern, deshalb überprüfen wir unser Angebot stets sorgfältig auf Zuverlässigkeit und langfristige Rendite", erklärt Martin Ruske, Vorstand der AFA AG in Cottbus.
    Wie auch die Zeitschrift Finanztest berät die AFA AG Verbraucher zu Finanzfragen. Bereits seit mehr als 20 Jahren empfiehlt die AFA AG ihren Kunden Konzepte zur privaten Altersvorsorge, die individuell auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen abgestimmt werden. „Wer privat für das Alter vorsorgen möchte, sollte unbedingt langfristig denken. Bei der Altersvorsorge geht es nicht darum, schnelle Gewinne zu erzielen“, meint Ruske weiter. Die AFA AG setzt deshalb auf langfristige Anlagen und wurde von dem Finanzmagazin Focus Money für ihre AFA Top-Sachwert-Tarife zur Altersvorsorge mit dem Prädikat ´Beste Rente´ ausgezeichnet. Dabei spielte auch die Kostentransparenz eine wesentliche Rolle.

    AFA-Fonds mit Top-Performance: Finanztest bestätigt eindrucksvoll Qualität des Warburg Value vom AFA Global Werte Stabilisierungsfonds AGWS

    Eine gute Nachricht konnten Kunden der AFA AG in der Finanztest lesen. In der Ausgabe 03/2013 unterstrich die Redaktion der Finanztest die außergewöhnlich konstant starke Performance des AFA Global Werte Stabilisierungsfonds AGWS.
    Die Finanztest lobte ausdrücklich den dort genannten Warburg Value, dessen Overlaymodell der AFA Global Werte Stabilisierungsfonds ist. Die Finanztest wörtlich über das seit Jahren überzeugende und von der AFA AG vermittelte Produkt: „Der Ende 2004 aufgelegte Warburg Value gehört zu den Dauerbrennern unter den empfehlenswerten Fonds in unserem Test.“
    Sicherlich überzeugten die Finanztest dabei neben der Performance und Entwicklung auch die vielfachen Auszeichnungen des Warburg Value, die den hohen Standard des Produktsystems der AFA AG unterstreichen, so wie beispielsweise erste Plätze beim Lipper Fund Award 2011, die Einstufung „Herausragend“ beim Deutschen Fondspreis 2012 und Platz 3 in der Kategorie „Aktienfonds weltweit“ beim FundsAward 2012 (Euro am Sonntag).

    Finanztest und AFA AG empfehlen Fondssparpläne zur Altersvorsorge

    Wer nicht rechtzeitig für das Alter vorsorgt, dem droht später die Altersarmut. AFA AG und Finanztestempfehlen den Menschen deshalb seit vielen Jahren, rechtzeitig privat vorzusorgen.
    In der aktuellen Ausgabe Finanztest 07/2014 beschäftigt sich die Redaktion ausführlich mit dem Thema Fondssparpläne. Ebenso wie die AFA AG empfiehlt auch die Zeitschrift Finanztest den Verbrauchern Fondssparpläne. „Fondssparpläne sind das Mittel der Wahl, um regelmäßig zu sparen und eine zusätzliche Altersvorsorge aufzubauen“, meint Finanztest. In der neuen Ausgabe erklärt die Finanztest-Redaktion, wie Verbraucher mit Fondssparplänen ein Vermögen aufbauen und warum auch risikoscheue Anleger zugreifen sollten.
    Die AFA AG ist seit 20 Jahren am Markt und im Gegensatz zu anderen Finanzberatungen keinem Bank- und Versicherungskonzern verpflichtet. Sie hat daher verschiedene zur Altersvorsorge im Angebot und berät absolut unabhängig. Welches Produkt aus dem Portfolio verschiedenster Gesellschaften ein AFA-System-Unternehmer seinem Kunden empfiehlt, ist allein von dessen Sparzielen abhängig. Um diesen Bedarf zu analysieren, dient ein sogenannter Vorteils-Check, der aufgenommen und ausgewertet wird.